Buch-Kritik: “Manila Bay” von William Marshall

Heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen, dessen Geschichte auf den Philippinen spielt. “Manila Bay” von William Marshall steht bereits seit einiger Zeit in meinem Bücherregal und wartete darauf, gelesen zu werden. Aber wie es nun mal so ist, kommen trotz Unmengen ungelesener Bücher stets neue hinzu und man kommt mit dem Lesen […]

Musikvideos made in the Philippines

Die Slums von Manila oder der Taal Vulkan: Einige internationalen Musiker – von Rock, Pop bis Dance – wählten die Philippinen als Kulisse für ihr Musikvideo. Erfahrt hier, welche Stars auf den Philippinen drehten und welcher Musikclip leider doch nicht auf den Philippinen entstand – auch wenn er auf den ersten Blick so ausschaut.

10 Silvester-Traditionen auf den Philippinen

Bye, bye 2014 – hello 2015! Morgen ist es wieder soweit: Ein Jahr wird verabschiedet und ein neues willkommen geheißen. Wie die Mehrheit der Deutschen werde ich den morgigen Abend mit Freunden und Raclette-Essen verbringen. Nicht fehlen dürfen da Bleigießen, Sekt und ein paar Böller – Traditionen müssen schließlich gepflegt werden. Auch ein paar philippinische […]

Weihnachten auf den Philippinen

Durch Zufall bin ich auf dieses englische YouTube-Video gestoßen, in dem kurz erläutert wird, wie Weihnachten auf den Philippinen gefeiert wird. Da die Mehrheit des philippinischen Volkes katholisch ist, hat Weihnachten natürlich eine große religiöse Bedeutung für die Menschen. Habt ihr schon mal Weihnachten auf den Philippinen mitgemacht? Ich habe es einmal vor vielen Jahren […]

Buch-Kritik: “Auf den Inseln des letzten Lichts” von Rolf Lappert

Die vergangenen zwei Wochen war ich im Urlaub, in dem ich die freie Zeit endlich mal wieder zum Lesen nutzte. Mit im Gepäck war unter anderem auch das Taschenbuch “Auf den Inseln des letzten Lichts” von Rolf Lappert. Dieses Buch, dessen Geschichte teilweise auf einer philippinischen Insel spielt, hatte ich Anfang des Jahres zu meinem […]

Der Taifun “Haiyan” auf den Philippinen: ein Jahr später

Ein Jahr ist es her, seitdem der Taifun “Haiyan” (“Yolanda”) die Philippinen erreichte und eine Spur der Verwüstung hinterließ. Auch mein Urlaubsende mit Hindernissen jährt sich, was ich noch gar nicht wirklich glauben kann, da ich mich noch sehr gut an die turbulente Rückreise von Boracay nach Manila und zurück nach Deutschland erinnern kann. Was […]

Der Feiertag Allerheiligen auf den Philippinen

In Deutschland hat der christliche Feiertag Allerheiligen am 1. November keine besondere Tradition. Es ist ein sogenannter “stiller Feiertag”, der in fünf deutschen Bundesländern für einen zusätzlichen freien Tag sorgt und an dem eine andächtige Stille in der Luft liegt. Ganz anders sieht es auf der anderen Seite der Weltkugel auf den Philippinen aus. Stille […]

Traditionelle Trachten auf den Philippinen

Hier in der bayerischen Landeshauptstadt München sah ich in den vergangenen zwei Wochen hauptsächlich Frauen in Dirndl und Männer in Lederhosen. Schuld daran war natürlich das Oktoberfest – kurz Wiesn genannt – das am heutigen Sonntag endet. Menschen aus aller Welt, auch viele (Halb-)Filipinos, warfen sich in die bayerische Tracht und natürlich hatte auch ich […]

Hotel-Tipp auf Boracay: “The District” am White Beach

Während meiner Philippinen-Reise im Herbst 2013 habe ich auch die Trauminsel Boracay besucht und wollte am liebsten dort bleiben. Die Insel ist einfach so schön! Da ich von einigen von Euch gehört habe, dass sie demnächst auch Boracay ansteuern, habe ich hier noch einen Hotel-Tipp für Euch: “The District” am White Beach, Bereich Station 2.

Die Kinder von Tacloban

Allen, die in oder in der Nähe von Hamburg wohnen, möchte ich heute eine Foto-Ausstellung ans Herz legen: “Die Kinder von Tacloban – 100 Kameras für 100 Kinder”. Die Ausstellung ist kostenlos und noch bis zum 31. August auf dem Deichtorhallen-Platz in Hamburg zu sehen. Ich selbst war vergangenes Wochenende dort und habe für Euch […]